Sportanlage / Clubheim

Sportanlage und Clubheim des VFL Eschhofen

Das Zentrum des VfL-Vereinslebens ist das Sportgelände in der Sportplatzstraße. Zu diesem Sportgelände gehören:

  • Rasensportanlage
  • Hartplatz
  • Sporthalle
  • Clubheim „Grün-Weiß“ mit angeschlossenem Bürgerhaus

Eine Wegbeschreibung zu unserem Sportgelände finden Sie unter Anfahrt.

Rasensportanlage Eschhofen

Seit Einweihung der ca. 2,5 Mio. DM teuren Anlage am 28. Mai 1994 bestreiten die Mannschaften des VfL Eschhofen Ihre Heimspiele und Trainingseinheiten auf der modernen Rasensportanlage in Eschhofen.

Hartplatz Eschhofen

Neben dem Rasenplatz steht unseren Mannschaften ein Hartplatz zur Verfügung. Speziell in der kalten Jahreszeit und bei notwendigen Sanierungsarbeiten auf dem Rasenplatz dient unser Hartplatz als Ausweichmöglichkeit und sichert bei nahezu jeder Witterung einen reibungslosen Spielbetrieb.

Sporthalle Eschhofen

Die Sporthalle dient vor allem der Abteilung Tischtennis des VfL Eschhofen über das ganze Jahr als Trainings- und Spielstätte. Zudem wir die Sporthalle ebenfalls von den Jugendmannschaften über den Seniorenbereich bis zu den Alten Herren im Winter als Austragungsort von Turnieren, Freundschaftsspielen und Trainingseinheiten genutzt.

Clubheim „Grün-Weiss“ mit angeschlossenem Bürgerhaus

Nach den sportlichen Aktivitäten ist das Clubheim „Grün-Weiss“ unsere Anlaufstelle für ein geselliges Beisammensein. Besonders nach Heimspielen treffen sich Zuschauer und Spieler im von Jutta Stein bewirtschafteten Clubheim, um die sportlichen Geschehnisse Revue passieren zu lassen.

Direkt an das Clubheim „Grün-Weiss“ angeschlossen ist das Bürgerhaus von Eschhofen. Dieses wird vom VFL Eschhofen für große Feiern ebenfalls gern genutzt. So wird beispielsweise seit 2009 alljährlich das Oktoberfest hier veranstaltet.